Turnier SC Roßbach
"

Zu Gast beim SC Roßbach


Am 26.01.13 war unsere Mannschaft zu Gast beim Hans-Loth-Gedächtnis-Cup 2013, wessen Ausrichter der SC Roßbach war. Mit einem gemieteten Bus fuhr unsere Mannschaft mit Anhang + Fans nach Witzenhausen, um den Hessen zu zeigen wie Fußball gespielt wird  
Um 16:00 hatten wir unser erstes Spiel gegen die 2 Klassen höher spielende Mannschaft des SV Hopfelde/Hollstein. Das erste Spiel war sehr viel versprechend und man konnte dem Gegner 1 Punkt abspielen. Der SV ging mit 1:0 in Führung, doch kurze Zeit später erzielte Marcel Treiber den Ausgleich zum 1:1 Endstand. In diesem Spiel hätte der TSV aufgrund seiner zahlreichen herausgespielten Chancen den Sieg verdient gehabt. Im zweiten Spiel ging es für unseren TSV dann gegen die Spielgemeinschaft aus Klein/Hun/Do, wo leider nichts zu holen war. Das Spiel ging deutlich mit 3:0 für die SG aus, obwohl der TSV jederzeit die Chance auf den Anschlusstreffer hatte. Die SG spielt 4 Klassen höher als unser TSV, somit geht das Ergebnis wohl in Ordnung. Im dritten Spiel musste der TSV gegen den späteren Gruppensieger SG Ahrenshausen ran und wurde mit einem klaren 8:0 vom Platz gefegt. Die SG war schneller, spritziger und einfach deutlich eingespielter und souveräner als unsere Jungs. Die SG war die am höchsten spielende Mannschaft aus dieser Gruppe und somit 5-6 Klassen über unserem TSV. Im vierten Spiel ging es gegen die SG Witzenhausen, welche auch 4 Klassen höher spielt. Das Spiel ging ebenfalls 3:0 verloren. Im letzten Spiel des Turniertages spielte der TSV gegen den FC Hebenshausen, welcher auch 4 Klassen höher kickt. 7 Minuten konnte der TSV mithalten und die Hoffnung auf ein Unentschieden oder vielleicht einen glücklichen Sieg war groß, bis diese durch das 1:0 zu nichte gemacht wurde. Der TSV gab aber nicht auf und spielte weiter stark mit und hatte reichlich Chancen auf den Ausgleich, welche aber nicht genutzt wurden. Der Gegner bestrafte dies 1 Minute vor Ende mit dem 2:0 Endstand. 
Trotz dem 5. Platz kann man bis auf die eine 8:0 Niederlage zufrieden sein, da der TSV sich in dieser Hammergruppe gut verkauft hat und den Gegnern zeigen konnte das wir keine Schießbude sind und jederzeit mitspielen können. Die Motivation und der Kampfgeist der Mannschaft muss nochmals erwähnt werden, da diese niemals aufgab und selbst nach dem 8:0 die Köpfe nicht hängen ließ. 
Ein großes Danke hier nochmals an alle mitgereisten Fans, die Ultras und den SC Blau Weiß Rossbach für einen wundervollen Tag!!!! 
Mit sportlichen Grüßen
Marcel Treiber

 
Werbung
 
"
Info
 
Bitte besuchen Sie uns auf der neuen Homepage unter

www.waake-fussball.de.vu
Hinweis
 
Wenn SIe einen AdBlocker
(z.B. AdBlock Plus für Firefox)
installieren ist die Seite
komplett werbefrei!!
 
Insgesamt waren 15007 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=