10. Spieltag Liga
"

TSV              vs           SG Bergdörfer III

   4                                       0

Tore Für den TSV: Marcel Treiber, Alexander Otte, Gunnar Nolte, Kevin Treiber

Gelungener Rückrundenstart

Am Sonntag, den 14. April 2013 begann für den TSV Waake/Bösinghausen der Start in die Rückrunde. Zu Gast war der 4. Platzierte der SG Bergdörfer III. Im Hinspiel endete das Spiel unglücklich 1:1, diese Punkte wollte der TSV nicht erneut liegen lassen und begann sofort spielbestimmend. Chancen ließen nicht lange auf sich warten und so erzielte Marcel Treiber nach ca. 30 Minuten das 1:0 für den TSV. Die Vorlage kam von Gunnar Nolte, welcher bis auf die Grundlinie durchgedrungen war und den Ball scharf in den Rückraum der gegnerischen Verteidigung spielte. Marcus Otte ließ diesen Ball, nachdem er den besser stehenden Mitspieler sah, durch die Beine und Marcel musste nurnoch ins untere rechte Eck einschieben. Weiter ging es mit den Torchancen für die Waaker, die durch schönes Kombinationsspiel über die außen, aber auch durch die Mitte immer wieder vor dem gegnerischen Tor waren. Die Angriffsversuche der Spielgemeinschaft Bergdörfer waren geprägt durch lange Bälle der Verteidiger in ihren Sturm, bei welchen die Verteidiger des TSV die Bälle mal für mal stark abliefen. 
Das 2:0 wurde erzielt durch Alexander Otte, der einen langen Ball in den Lauf, gespielt von Gunnar Nolte, annahm einen Verteidiger und den Torwart ausspielte und den Ball nurnoch ins leere Tor einschieben musste.
Hiernach ging es in die Halbzeitpause. Der TSV war bis zu diesem Zeitpunkt spielbestimmend und ließ nicht viel von den Gästen zu. Konditionell und spielerisch war der TSV bis zu diesem Zeitpunkt überlegen.
Nun ging es für den TSV unverändert in die zweite Halbzeit. Kurze Zeit nach Wiederanpfiff legte der TSV nach und erzielte durch Gunnar Nolte das 3:0, bei welchem Marcus Otte dieses Tor einleitete. Gunnar schoss den Ball aus steilem Winkel am Torwart vorbei in die lange Ecke. Die SG gab sich aber noch nicht geschlagen und versuchte weiter den TSV durch die langen Bälle in die Spitze in Gefahr zu bringen. Die starke Leitung der Mannschaft im Kollektiv lies dieses aber nicht zu. Das 4:0 für den TSV erzielte Kevin Treiber, welcher den Ball ebenso wie beim 1:0 aus dem Rückraum ins rechte untere Eck einschob.
Im Ganzen lieferte der TSV eine zufrieden stellende Leistung und lässt auf eine Serie hoffen. Am kommenden Sonntag geht es zum direkten Konkurrenten nach Weende, bei welchem der TSV auf keinen Fall Punkte liegen lassen möchte und erneut durch starke Mannschaftsleistung die spielstarken Gegner in der Tabelle auf Abstand halten möchte. 
In diesem Sinne nochmals vielen Dank an alle Fans und unsere Ultras.
Mit freundlichen Grüßen 
Marcel Treiber

Aufstellung TSV: Timo Thielemann- Jan Meckel , Marvin Albertus , Christian Jonca- Dominik Knauf , Alexander Otte- Tim Müller , Marcel Treiber , Kevin Treiber- Marcus Otte , Michel Knauf
Werbung
 
"
Info
 
Bitte besuchen Sie uns auf der neuen Homepage unter

www.waake-fussball.de.vu
Hinweis
 
Wenn SIe einen AdBlocker
(z.B. AdBlock Plus für Firefox)
installieren ist die Seite
komplett werbefrei!!
 
Insgesamt waren 14666 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=